Spacer

Landesprogramm STÄRKE

Landesprogramm STAERKE unterstützt Eltern und Familien

Das Landesprogramm STÄRKE ist ab 2019 in eine neue Programmphase übergegangen.

Eltern- und Familienbildungsangebote können Mütter und Väter in ihrer Erziehungskompetenz stärken. Deshalb unterstützt das Land mit dem Programm STÄRKE 2019 bedarfsgerechte Familienbildungsangebote vor Ort.

„Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr!“ Dieses abgewandelte Sprichwort von Wilhelm Busch zeigt, worum es bei der Eltern- und Familienbildung im Kern geht:

Die Erziehungskompetenz von Eltern, Großeltern und allen, die Verantwortung für junge Menschen tragen, zu stärken und die Empathie gegenüber allen Kindern und Jugendlichen sowie die Berücksichtigung ihrer Belange zu fördern.

Die Anforderungen an Eltern sind vielfältig. Sie müssen den passenden Weg einer optimalen Förderung der Kinder finden und nicht zuletzt Berufstätigkeit, Partnerschaft und eigene Bedürfnisse unter einen Hut bringen. Dabei gibt es keine Standardlösung, denn die familiären Lebenssituationen können sehr unterschiedlich sein.

In jeder Familienphase müssen sich Familien an sich ändernde Gegebenheiten anpassen. Das sind Herausforderungen und Aufgaben, bei denen Angebote der Eltern- und Familienbildung helfen und die elterliche Handlungskompetenz stärken können. Deshalb unterstützt das Land mit dem Programm STÄRKE 2019 durch niederschwellige Offene Treffs, verschiedene Angebote für Familien in besonderen Lebenssituationen oder auch Familienbildungsfreizeiten flächendeckend bedarfsgerechte und qualitativ hochwertige
Familienbildungsangebote und wirbt bei allen (werdenden) Familien für die Teilnahme an diesen Angeboten.

Die LEF und ihre Mitgliedseinrichtungen sind anerkannter Partner des Programms STÄRKE.

Entsprechende Veranstaltungen sind in den Programmheften der FBS´en mit dem STÄRKE-Logo des Landes Baden-Württemberg gekennzeichnet. Außerdem ist in jeder FBS ein Flyer mit den aktuellen Angeboten zum Programm "STÄRKE" erhältlich.

Wie erhalten Eltern Zuschüsse?

Kostenlose oder ermäßigte Teilnahme an STÄRKE-Angeboten können Eltern direkt bei den Familien-Bildungsstätten erfragen.

Ihre Familien-Bildungsstätte finden Sie hier

 Angebote für Familien in besonderen Lebenslagen

Familien-Bildungsstätten beteiligen sich zudem mit speziellen Angeboten für Familien in prekären Lebenssituationen. Bitte wenden Sie sich direkt an Ihre Familien-Bildungsstätte in Ihrer Nähe.

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter diesem LINK

Anfahrt


LEF LAGES LageB EAEW
anmelden