Spacer

Projekt Männerbildung

Kooperationsprojekt Männerbildung in Familien-Bildungsstätten und Volkshochschulen

Das Projekt „Männer - Bildung - Männerbildung“ geht von der Lebenssituation sowie von aktuellen Fragen und Bedarfen von Männern aus und greift diese in dialogischen, beteiligungsorientierten Prozessen auf, so dass diese in Bildungs- und Weiterbildungsangebote umgesetzt werden können. In einem zugleich inklusiven Ansatz sollen (Fach-) Männer aller Bevölkerungsgruppen angesprochen werden.

Mit dem Projekt soll erreicht werden, dass in Bildungs- und Weiterbildungsangeboten mehr Männer angesprochen und erreicht werden können. Der Dialogprozess findet in Fokus- oder Praxisgruppen vor Ort statt, in die sowohl Haupt- und Ehrenamtliche als auch  Männer aus dem Sozialraum dazu eingeladen werden, relevante Themen zu diskutieren und neue Formate für Männerbildung zu entwickeln. Hierfür werden an fünf Standorten Fokus- oder Praxisgruppen eingerichtet, die sich mit den relevanten Fragestellungen befassen und zusammen einen deutlichen Schritt in die Umsetzung gehen.

Projektstandorte sind: vhs Gmünd, vhs Tübingen, FBS Kirchheim, FBS Ulm und FBS Heidenheim.

Projektlaufzeit: April 2017 bis April 2018

Das Projekt Männerbildung konnte erfolgreich durchgeführt und im Sommer 2018 beendet werden. Die daraus erstellte Projektdokumentation Männerbildung steht Ihnen hier zum download zu Verfügung.

pdf Projektdoku Mannerbildung (853 KB)

Kontakt: Ansprechperson

Anfahrt


LEF LAGES LageB EAEW
anmelden